Bewegungsfreude pur – Dank MoRe-Therapie

Was erwartet Sie bei MoRe-Therapie*?

Bei Bewegungseinschränkungen sowie nach Erkrankung oder Verletzung unterstütze ich Sie gerne dabei, die Mobilität Ihres Pferdes wieder herzustellen und eine optimale Rehabilitation zu gewährleisten. Dazu arbeite ich mit unterschiedlichen manuellen und energetischen Techniken aus Osteopathie und Physiotherapie und helfe Ihrem Pferd mit spezifisch abgestimmtem Bewegungstraining. Eine wissenschaftlich fundierte Ursachenforschung gehört dabei für mich ebenso dazu wie ein ganzheitliches Therapiekonzept und individuelle Beratung. 

Kontaktieren Sie mich! Ich freue mich, Sie und Ihr Pferd kennen zu lernen.

Wann braucht Ihr Pferd MoRe-Therapie*?

PROBLEME UNTER
DEM REITER

Ihr Pferd zeigt sich zunehmend unrittig, springt vielleicht immer im Kreuzgalopp an, ist steif oder lässt sich nicht stellen und biegen?

VERÄNDERUNGEN
GANGBILD

Ihr Pferd läuft irgendwie „komisch“, es zeigt Muskelatrophien oder andere körperliche Veränderungen wie z.B. eine  ausgeprägte Schiefe? 

PRÄVENTIVER
GESUNDHEITSCHECK

Sie möchten sicher gehen, dass es Ihrem Liebling gut geht und keine muskulären oder osteopathischen Dysbalancen bestehen?

TURNIER-
VORBEREITUNG

Ihr Pferd steht vor besonderen Leistungsansprüchen und Sie möchten es optimal darauf vorbereiten?

 Sollte Ihr Pferd lahmen, eine akute Verletzung oderSchmerzen haben, rufen Sie bitte zunächst den Tierarzt an!

Ablauf der
MoRe-Therapie*

  • Anamnese und Begutachtung

    Ursachenorientierte Evaluation des Ist-Zustands
  • Funktionsprüfungen & Bewegungstests

    Problemanalyse anhand von funktionalen Bewegungstests
  • Maßnahmen und Hilfestellungen

    Dem Körper helfen, sich selbst zu heilen
  • Bewegungstraining und Nachtermin

    Nachhaltiges Therapiekonzept für anhaltenden Erfolg

*MoRe-Pferdetherapie praktiziert in Österreich im Einklang mit den  gesetzlichen Bestimmungen. Behandlungen werden nur am gesunden Pferd zur Steigerung des Wohlbefindens und zur Erhaltung und Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit vorgenommen. Die Ausübung meiner Arbeit erfolgt mit Ausnahme der den Tierärzten vorbehaltenen diagnostischen und therapeutischen Tätigkeiten oder unter deren Anleitung und Anwesenheit. Bei Fragen sprechen Sie mich gerne an.